Gigondas

 

Gigondas (15 Kilometer von der Stadt Orange entfernt)

Gigondas ist ein von ehemaligen Festungsmauern umgebenes malerisches Dorf. Weltberühmt ist der Ort durch die Weinproduktion. 98 Prozent der Ernte werden zu Rotwein verarbeitet, der Rest zu Rose. In dem südlichen, trockenen mediterranen Klima mit viel Sonnenschein entsteht der Spitzenwein, der von der Lage am Massiv Dentelles de Montmirail profitiert. Es handelt sich um kräftige Weine mit schöner roter Farbe, Finesse und  einer gewissen Eleganz. Sie passen zu rotem Fleisch, Wild und Käse. Schon seit 1971 verfügt die Gemeinde Gigondas über den Status einer Appellation d’Origine Contrôlée (kurz AOC).

Tipps:
Weg der Skulpturen und ehemaligen Hospize im oberen Dorfteil  /  Chambre du Turc, Gipfel der Dentelles (696 Meter)  /  Besichtigung des alten Dorfteils, des Schlosses und der Mauern.  /  Die Kapelle Saint-Cosme aus dem 12. Jahrhundert mit ihrem wunderschönen romanischen Chor besichtigen und

                      . … natürlich nach einer Weinprobe einige Flaschen der weltbekannten Weinsorte erwerben.                                                                .